Exzellenzstiftung vergibt erste Förderung

Ignaz Kögler Research Summer Camp geht 2021 an die THI

Datum: 22.12.2020

Der Wissenschaftsrat der Exzellenzstiftung Ingolstädter Wissenschaft – Ignaz Kögler hat in seiner Sitzung am 7. Dezember 2020 seine erste Förderentscheidung getroffen.
Für das Ignaz Kögler Research Summer Camp wurde der Vorschlag „Zukunftsfeld Akustik – eine Wissenschaft zwischen Psychologie, Medizin und Technik“ von Prof. Dr.-Ing. Jörg Bienert von der Technischen Hochschule Ingolstadt für das Jahr 2021 zur Förderung ausgewählt. Mit dem Format des Research Summer Camps fördert die Stiftung den Austausch zwischen ausgesuchten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern zu einem interdisziplinären, zukunftsweisenden Leitthema unter der Schirmherrschaft einer Wissenschaftlerin bzw. eines Wissenschaftlers an einer Ingolstädter Hochschule oder Forschungseinrichtung.
Professor Jörg Bienert, dessen Vorschlag zur Förderung ausgewählt wurde, betont die besondere Aktualität und das hohe anwendungsbezogene Potenzial dieses interdisziplinären Forschungsfeldes: „Das Fachgebiet Akustik dient dem Menschen für seine Kommunikation und seine Geräuschempfindung. Mit einer interdisziplinären Forschung aus Psychologie, Medizin, Musik, Technik, Numerik und immer mehr auch Künstlicher Intelligenz entstehen neue Möglichkeiten für am Menschen orientierte Anwendungen.“
Die im April 2019 von der Stadt Ingolstadt ins Leben gerufene Exzellenzstiftung Ingolstädter Wissenschaft – Ignaz Kögler hat es sich zum Ziel gesetzt, anwendungsorientierte Forschung im Spitzenbereich am Standort Ingolstadt nachhaltig zu unterstützen. Neben der Förderung der Ignaz Kögler Research Summer Camps vergibt die Stiftung auch Stipendien – Ignaz Kögler Senior Fellowships – an exzellente und arrivierte auswärtige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die z.B. im Rahmen eines Sabbaticals oder Forschungsfreisemesters gemeinsame Forschungsprojekte an Ingolstädter Hochschulen oder Forschungseinrichtungen durchführen wollen. In beiden Förderlinien sind im Jahr 2021 Bewerbungen für eine Förderung in 2022 möglich. Nähere Informationen zu den Programmen sind auf der Seite der Exzellenzstiftung (www.exzellenzstiftung-ingolstadt.de) zu finden.